Repair Café Garching

Unser 11. Garchinger Repair Café findet am 27. Mai 2019, von 14 bis 17 Uhr im Gemeindesaal der Laudatekirche, Garching statt. Die Lebendige Ortsmitte organisiert es gemeinsam mit der Volkshochschule. Es werden defekte Haushaltsgeräte, Elektronik, Mechanisches und Kleidung repariert.

 

Wir kommen bei Kaffee und Kuchen im Repair Café zusammen, suchen gemeinsam nach Reparatur-Lösungen und lassen uns helfen - gegen kleine Spenden.

Unser Garchinger Repair Café findet in der Laudatekirche, Garching statt. Die Lebendige Ortsmitte organisiert es gemeinsam mit der Volkshochschule. Es werden defekte Haushaltsgeräte, Elektronik, Machanisches und Kleidung repariert.

 

Wir kommen bei Kaffee und Kuchen im Repair Café zusammen, suchen gemeinsam nach Reparatur-Lösungen und lassen uns helfen - gegen kleine Spenden.

 

 

Artikel zum ersten Repair Café:

Reparateur und "Kunde" kümmern sich gemeinsam um einen defekten Stabmixer. Foto: Dieter Michalek

Repair Café lockt viele Garchinger und Leute aus der Umgebung an
Das erste Repair Café, das in Garching veranstaltet wurde, lockte im Laufe dieses Samstagnachmittags mehr als 50 Leute in den Garchinger Bauhof am Riemerfeldring, sogar aus Neufahrn oder Eching kamen sie. Sie brachten Erbstücke wie eine alte Standuhr, die die Zeit nicht mehr anzeigen wollte, oder CD-Player, denen kein Ton mehr zu entlocken war, und jede Menge Haushaltsgeräte mit unterschiedlichen Defekten. Nicht alles konnten die ehrenamtlichen Reparateure wieder zum Laufen bringen, aber doch sehr vieles. Und so
verließen etliche Leute das Repair Café in gehobener Stimmung, weil sie nicht nur Hilfe bekommen hatten, sondern auch noch mit Kaffee und einem Stück selbst gebackenen Kuchens versorgt worden waren. Und sie ließen sich nicht lumpen: Der Verein "Lebendige Ortsmitte Garching e.V." freute sich über die Spendenbereitschaft und mehr noch über das Miteinander von Veranstaltern und Gästen in der mit Kaffeetischen gemütlich gemachten Schlosserei des Bauhofs, die die Stadt Garching dankenswerterweise für diesen Zweck zur Verfügung gestellt hatte.
Mitveranstalter war die Volkshochschule im Norden des Landkreises München. Schon mit einem Vortrag von Wolfgang Heckl über die "Kultur der Reparatur" in der Garchinger Stadtbücherei hatte Leiter Lothar Stetz anregen wollen, über Alternativen zur  Wegwerfgesellschaft nachzudenken. Das wurde von den Garchingern, die sich an diesem Nachmittag am Repair Café beteiligten, gleich praktisch umgesetzt.

AKTUELLES      Großer Markt-tag, 1. Juni 19, mit Flohmarkt, ab 10.00 Uhr, Rathausplatz / Bürgerplatz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lebendige Ortsmitte Garching